Seite wählen

Wartung der Solaranlage ist sinnvoll und notwendig!

Um die vom Modulhersteller zugesagte Leistungsgarantie zu sichern, ist eine regelmäßige Wartung und Pflege der Photovoltaikanlage vorgegeben.

Optimal gewartete Anlagen vermeiden überdies einen Verlust an Ressourcen und gewährleisten das gewünschte Maximum an Effektivität. Folglich sind Wartungs- und Reinigungsarbeiten unverzichtbar, sinnvoll und notwendig.

Solarmodule dürfen aber laut Hersteller nicht punktuell belastet werden. Das Betreten der Module, häufig bei Monteuren und Installateuren während der Dacharbeiten vorkommend, verursacht unvermeidlich Schäden und verwirkt jegliche Gewährleistungsansprüche!

So begünstigen bspw., enstandene Zellrisse (Mikrocracks) in den Waverrn das Entstehen von Hotspots und zerstörte Glasoberflächen Isolationsfehler (Riso). Dies alles führt zu Leistungsverlusten, bis zu einem Komplettausfall der Anlage.

Unser RALOS.shoe (Solarschuh) und unsere RALOS.step (Solarleiter) ermöglichen ein sicheres, unfall- und zerstörungsfreies Arbeiten auf Photovoltaikmodulen!

 

Schnell und effektiv ans Ziel… !

RALOS.step – Die Solarleiter

RALOS.shoe – Der Solarschuh

 

 

Intersolar München 2019

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Datenschutzrichtlinie

7 + 10 =